Leistungsspektrum

Wir behandeln sowohl Patienten mit neurologischen, psychiatrischen und geriatrischen Erkrankungen, als auch Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und körperlichen oder geistigen Behinderungen. Des Weiteren werden Patienten nach chirurgischen Eingriffen im Bereich der oberen Extremität (Arm, Hand) behandelt.

Zu den neurologischen Erkrankungen zählen u.a. der Schlaganfall sowie Alterserkrankungen wie z.B. Morbus Alzheimer oder Morbus Parkinson.

Zu den psychiatrischen Erkrankungen gehören u.a. psychotische, neurotische  und psychosomatische Störungen, sowie Suchterkrankungen.

Zu den geriatrischen Erkrankungen gehören u.a. Alzheimer Demenz, Demenz vom Alzheimer Typ, vaskuläre Demenz, Depressionen.

Zu den pädiatrischen Erkrankungen zählen u.a. Entwicklungsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten sowie Behinderungen.

Was uns besonders macht

Durch eine effektive Therapiegestaltung wird die Behandlungszeit bei uns so kurz wie möglich und nur so lang wie nötig gehalten.

Je nach Entwicklungsstand bzw. Krankheitsbild bedeutet das eine Therapiezeit von in der Regel 3 Monaten bis zu 2 Jahren. Eine Ausnahme bilden die chronisch erkrankten Patienten, die einer langfristigen Behandlung bedürfen.

Bei der Behandlung der Kinder ist uns zudem die Erfassung des allgemeinen Entwicklungsstandes wichtig, da nur so eine effektive und erfolgreiche Therapie gewährleistet werden kann. 

Zu den allgemeinen Entwicklungsbereichen zählen:

  1. soziale und emotionale Kompetenzen
  2. Konzentrationsfähigkeit, Aufmerksamkeit und Ausdauer
  3. Körperwahrnehmung
  4. visuelle, auditive und taktile Wahrnehmung
  5. kognitive Fähigkeiten
  6. Fein- und Graphomotorik
  7. Grobmotorik

Neben fachlicher Kompetenz ist eine freundliche Atmosphäre, die zum Wohlfühlen einlädt, die häufigste Rückmeldung, die wir von unseren Patienten erhalten. 

Überblick

Gerne geben wir Ihnen auf unserer Website einen Überblick über die Möglichkeiten der Ergotherapie.

In unserer Praxis bieten wir sowohl Therapiemöglichkeiten als auch Präventionsmöglichkeiten (Vorsorge) an. Auf unserer Internetseite erhalten Sie einen Überblick über Therapiemöglichkeiten.

Regelmäßige Weiterbildungen und qualifizierte Ausbildungen der Therapeuten in unserer Praxis sind für uns wichtig und Ausgangsbasis für die umfassende Betreuung unserer Patienten. Das weite Gebiet der Ergotherapie bietet viele Behandlungsmöglichkeiten.

In unserer Praxis wenden wir unter anderem folgende Methoden an:

  • SI-Sensorische Integration
  • grob- und feinmotorische Förderung
  • auditives Training
  • visuelles Training

Eine Behandlung oder ein persönliches Gespräch können diese Informationen jedoch keinesfalls ersetzen. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen direkt anzusprechen oder vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin mit uns.